Dacia Logan MCV mit Crossover-Optik

Picture

Crossover-Look und gute Ausstattung: der Logan MCV Stepway Celebration kostet wohlfeile 12.200 Euro. Foto: RDAG/dpp-AutoReporter

Ausdrucksstarke Offroad-Optik und Topausstattung: Mit dem Logan MCV Stepway Celebration bringt Dacia ein preisgünstiges Modell der erfolgreichen Stepway-Familie auf den Markt. Zum Preis ab 12.200 Euro bietet es neben Front- und Heckschürze, Radlaufverbreiterungen und Seitenschwellern im SUV-Look auch Komfortelemente wie das Multimedia-Navigationssystem Media-Nav Evolution, manuelle Klimaanlage und Bordcomputer.

 

Äußerlich übernimmt die Crossover-Variante des erfolgreichen Kombis Logan MCV die neue Markenoptik mit der markanten Frontgestaltung. Im Mittelpunkt stehen der Kühlergrill in Wabenoptik sowie die unverwechselbare Scheinwerfergrafik. Die drei Segmente für Blinker, Fern- und Abblendlicht werden durch ein Feld mit vier waagerechten LED-Leuchtbalken für das Tagfahrlicht ergänzt.

 

Stepway Celebration Merkmale sind schwarze Stoßfänger-Einsätze im Offroad-Stil und Front-/Heckschürze im Look eines Unterfahrschutzes - wie die Zierblenden der serienmäßigen Nebelscheinwerfer in Matt-Chrom gehalten. Radlaufverbreiterungen und Seitenschweller aus schwarzem Kunststoff, Außenspiegelgehäuse in Titan-Optik, chromfarbene Wabeneinsätze im Kühlergrill und die Dachreling in Silber komplettieren den kraftvollen Auftritt des Logan MCV Stepway Celebration. Akzente setzen ebenfalls die serienmäßigen 16-Zoll-Designräder in glänzend Anthrazit im Format 205/55.

 

Den ruralen Crossover-Charakter betont ebenfalls die um 4,6 Zentimeter auf 17,4 Zentimeter erhöhte Bodenfreiheit. Damit eignet sich der Logan MCV Stepway Celebration für Ausflüge auf Feld- und Waldwegen.

 

Ihre Sonderstellung innerhalb der Logan MCV Modellreihe demonstriert die Variante Stepway Celebration auch im Innenraum. Die Umrandungen des zentralen Bedienfelds in der Armaturentafel sowie der Lüftungsdüsen sind in Kupfer-Orange gehalten. Der markante Farbton findet sich auch in den Nähten der Sitzpolsterung und dem ‚Stepway‘ Schriftzug auf der Rückenlehne der Vordersitze wieder. Chrom-Dekor an Schalthebel und Türöffnern sowie ein Lenkrad in Lederoptik im 4-Speichen-Design mit Chromeinsätzen runden das Interieur ab.

 

Serienmäßig sind Details wie die manuelle Klimaanlage, Bordcomputer, elektrische Fensterheber vorne mit Impulsschaltung auf der Fahrerseite sowie elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegel an Bord. Außerdem verfügt das Crossover-Modell über den Tempopiloten mit Geschwindigkeitsbegrenzer, die Einparkhilfe hinten und die Berganfahrhilfe.

 

Ausstattungshighlight des Logan MCV Stepway Celebration ist das Multimedia-Navigationssystem Media-Nav Evolution. Das Gerät lässt sich über den 7-Zoll (18-Zentimeter)-Touchscreen-Monitor intuitiv bedienen. Neben der Audioanlage, der Bluetooth-Schnittstelle für die Freisprecheinrichtung und das Abspielen von Dateien externer Musikträger (Audiostreaming) sowie USB- und AUX-Anschluss bietet das Media Nav Evolution auch ein leistungsfähiges, integriertes Navigationssystem mit dynamischer Routenführung per TMC (Traffic Message Channel).

 

Zwei Turbotriebwerke mit jeweils 66 kW/90 PS Leistung stehen zur Auswahl. Als Benzinmotorisierung ist der TCe 90 mit Turboaufladung und 0,9 Liter Hubraum erhältlich. Der Dreizylinder soll 5,1 Liter Benzin/100 Kilometer (CO2: 114 g/km) verbrauchen. Der Vierzylinder-Diesel dCi 90 mit 1,5 Liter Hubraum ist mit dem 5-Gang-Schaltgetriebe kombiniert und konsumiert ab 3,9 Liter/100 km (CO2: 100 g/km).

 

Beide Motorisierungen verfügen über das Start-Stopp-System. Hinzu kommt das Energy Smart Management. Die Technologie erlaubt die Rückgewinnung von Bewegungsenergie beim Bremsen und im Schubbetrieb. Die elektrische Energie wird in der Batterie gespeichert und bei Bedarf wieder abgerufen. Vorteil: Der Motor wird beim Laden der Batterie entlastet, wodurch der Kraftstoffverbrauch zurückgeht. (dpp-AutoReporter/wpr)