Jeep: Grand Cherokee und Renegade zusammen leasen

Picture

Jeep bietet Cherokee und Renegade im Leasing-Bundle an. Foto: FCA/dpp-AutoReporter

Wer in diesem Monat bei einem der rund 170 teilnehmenden Jeep-Vertragshändler in Deutschland seinen Jeep Grand Cherokee Summit least, kann als besonderes Angebot ‚Jeep Team Special‘ bis Ende Mai 2017 einen Renegade Sport 1.6 E-torQ (81 kW/110 PS) gleich dazu leasen - für fünf Euro am Tag, also für eine Monatsrate von 150 Euro und ohne Leasingsonderzahlung. Basis ist eine Gesamtlaufleistung von 40.000 km in einer Laufzeit von 48 Monaten. Im Angebot eingeschlossen sind vier Jahre Jeep-Garantie ohne Kilometerbegrenzung.


Der Grand Cherokee Summit als Topmodell des Jeep-Flaggschiffs und der kompakte Renegade als Einstiegsmodell in die Welt der traditionsreichen Geländewagen- und SUV-Marke ergänzen sich im Auto-Alltag perfekt. Von der großen Reise mit dem Komfort einer Luftfederung, einer aktiven Geräuschunterdrückung und dem Harman Kardon 7.3 Surround Sound System bis zur urbanen Mobilität bewältigt das Team aus Grand Cherokee und Renegade alle Aufgaben mit dem Charme der Marke Jeep. (dpp-AutoReporter/wpr)