Irmscher Opel Astra K Sport mit mehr Leistung

Picture

Stärker, tiefer, imposanter: Opel-Kulttuner Irmscher setzt den Astra K gekonnt in Szene. Foto: Irmscher/dpp-AutoReporter

Seit fast 50 Jahren bietet die Irmscher-Firmengruppe individuelle Umbauten und Zubehörteile für alle Fahrzeuge der Opel Modellfamilie an. Irmscher ist damit nicht nur der weltweit größte Anbieter von individuellen Zubehörteilen der Opel-Modellpalette sondern auch der mit der umfangreichsten Historie.


Der Opel Astra K ist europaweit zu einem Bestseller avanciert. Auch bei der Kundschaft, die auf Individualität Wert legt erfreut er sich größter Beliebtheit. Irmscher baut daher das Zubehörprogramm für den Opel Astra K weiter aus. Neben den optischen Komponenten sind Leistungssteigerungen für die 1600er Benzin- und Dieselvarianten sofort erhältlich.


Der neue Opel-Benzinmotor 1,6 l EDIT Ecoflex hat eine Basisleistung von 147 kW/200 PS mit einem maximalen Drehmoment von 280 Nm. Die Irmscher-Ingenieure entlocken dem Aggregat mit der einfach zu montierenden Leistungssteigerung 169 kW/230 PS wobei das Drehmoment auf 320 Nm steigt.


Beim Dieselmotor 1,6 l CDTI (Serie: 100 kW/136 PS, 320 Nm Drehmoment), hebt Irmscher die Leistung auf 115 kW/156 PS an. Das Drehmoment steigt auf 360 Nm. (dpp-AutoReporter/wpr)