Opel Adam Black Jack im schwarzen Jackett

Picture

Für den Opel Adam ist ab Frühsommer das ‚Black Jack‘-Paket verfügbar. Foto: Opel/dpp-AutoReporter

Opel erweitert die Individualisierungsmöglichkeiten beim Kleinwagen Adam. Als ‚Black Jack‘ kommt der Kleinstwagen im schwarzen Designer-Look daher: Dach, Außenspiegel und Motorhaube sind erstmals einheitlich in Onyx-Schwarz lackiert. Damit entsteht ein Kontrast zu den andersfarbigen Partien; die Lackierung unterhalb der schwarzen Maske im Stil des unvergessenen Rallye-Kadett der 1970er Jahre lässt sich ganz individuell aus der breiten Adam-Farbpalette wählen.

 

Aber auch der Black Jack bietet noch weitere Individualisierungsmöglichkeiten. Er lässt sich entweder als komplett eigene Edition konfigurieren oder mit diversen Design- und Ausstattungsoptionen seiner Adam-Brüder kombinieren: Mit dem Adam Black Jack-Paket fahren auch Adam S und Adam Rocks S im gleichen Look vor. Auf Wunsch mit IntelliLink-Infotainment inklusive Smartphone-Integration und Vernetzung dank Opel OnStar. (dpp-AutoReporter/wpr)