Kia-Flaggschiff Sorento als üppiges Sondermodell

Picture

Mit Extras vollgestopft kostet der Korea-SUV Sorento Masterpiece ab 60.990 Euro. Foto: Kia/dpp-AutoReporter

Kia bietet das hoch ausgestattete Sondermodell ‚Masterpiece‘ des großen SUV Sorento an. Es tritt in schwarzmetallic mit Exterieur-Akzenten wie Trittbrettern mit Aluminiumauflage, Sportendschalldämpfer aus Edelstahl mit Karbon-ummantelten Endrohren und 20-Zoll-Leichtmetallfelgen auf.

Die Sicherheitsausstattung des Sondermodells beinhaltet serienmäßig autonomen Notbremsassistenten mit Fußgängererkennung, adaptive Geschwindigkeitsregelanlage inklusive Frontkollisionswarner, Spurhalteassistent, Spurwechselassistent, Querverkehrswarner und Verkehrszeichenerkennung.

Innen gibt es schwarzes Alcantara vom Dachhimmel über die -säulen bis zum Schaltsack - passend zur schwarzen Lederausstattung. Nutzenneutrale Gimmicks sind Logo-Prägungen in Kopfstützen und Mittelarmlehne, -Projektion als Einstiegsbeleuchtung an allen vier Türen und eine durchnummerierte Plakette ‚Nr. X von 200‘ am Armaturenbrett.

Die luxuriöse Serienausstattung beinhaltet unter anderem Achtzoll-Kartennavigation mit Premium-Soundsystem und digitalem Radioempfang (DAB/ DAB+), die Smartphone-Schnittstellen Android Auto und Apple CarPlay, zehnfach elektrisch einstellbaren Fahrersitz mit ausfahrbarer Oberschenkelauflage, achtfach elektrisch einstellbaren Beifahrersitz, Sitzventilation vorn, LED- Fußraumbeleuchtung, Panoramadach, Rundumsichtkamera, ‚intelligentes‘ Parksystem zum Parallel- und Quereinparken sowie Parallelausparken, induktive Ladestation für Smartphones, sensorgesteuerte elektrische Heckklappe, Xenonscheinwerfer, adaptives Kurvenlicht und LED-Nebelscheinwerfer. Optional werden eine dritte Sitzreihe, abnehmbare Anhängerkupplung und Standheizung mit Fernbedienung angeboten.

Für kraftvollen Antrieb sorgt ein 2,2-Liter-Turbodiesel zu 147 kW/200 PS und 441 Nm maximalem Drehmoment, der sich mit durchschnittlich 6,6 Liter Kraftstoff pro 100 Kilometer begnügen soll. Die Sechsstufen-Automatik ist mit einer Fahrprogrammwahl ausgerüstet.

Der auf 200 Exemplare limitierte Kia Sorento 2.2 CRDi Masterpiece verfügt über Allradantrieb und eine Sechsstufen-Automatik, basiert auf der Topversion Platinum Edition und kostet 60.990 Euro. (dpp-AutoReporter/wpr)