Der neue Ford Fiesta 2017

Picture

Der neue Ford Fiesta 2017. Foto: Ford/ AutoReporter

Ford hat in Köln die nächste Generation der erfolgreichen Fiesta-Familie im Rahmen eines "Go Further" genannten Großevents vorgestellt. Mit einem Angebot an fortschrittlichen Assistenz- und Konnektivitätsfunktionen, das es in vergleichbarer Form noch nie in einem Großserien-Kleinwagen in Europa gegeben hat, wird die mittlerweile achte Fiesta-Generation auch im 40. Jahr dieser Baureihe weiterhin zu den modernsten Fahrzeugen ihres Segments weltweit zählen. Ford präsentiert den neuen Fiesta in vier Versionen: vom attraktiv ausgestatteten Fiesta Titanium über den sportlich inspirierten Fiesta ST-Line und den besonders luxuriösen Fiesta Vignale bis hin zur Crossover-Variante Fiesta Active - sie ist die erste Repräsentantin einer neuen Fahrzeugfamilie, die Ford in den kommenden Jahren auf weitere Modellreihen ausweitet. Die Markteinführung des neuen Ford Fiesta ist in Deutschland für Mitte 2017 geplant.

"Der Fiesta feiert 2016 seinen 40. Geburtstag und konnte diese lange Erfolgsgeschichte nur schreiben, weil er seinen Kunden immer etwas zu bieten hatte", betont Jim Farley, Vorstandsvorsitzender von Ford Europa. "Da sich die Diversifizierung des Kleinwagensegments weiter fortsetzt, wird auch die nächste Fiesta-Generation variantenreicher - für die immer zahlreicheren Fans von Crossover-Versionen bis hin zu Käufern, die sich bewusst für ein kompakteres Modell entscheiden, aber die Qualität eines teureren Fahrzeugs erwarten."

Der neue Ford Fiesta tritt wieder mit drei- und fünftüriger Karosserie an - beide bestechen durch ihr gelungenes Design. Gerade zu revolutionär fiel die Gestaltung des Interieurs aus. Hier geht eine überzeugende Verarbeitungsqualität Hand in Hand mit hochwertigen Materialien, zugleich erreicht das Angebot an Individualisierungs-Möglichkeiten eine in diesem Segment bislang nicht gekannte Vielfalt. Typisch bleibt das nochmals größere Fahrvergnügen, das der neue Fiesta bereitet - es gehört zu den charakteristischen Eigenschaften, mit denen sich das Erfolgsmodell in den vergangenen vier Jahren an die Spitze der europäischen Kleinwagen-Verkaufsstatistik setzen konnte. (dpp-AutoReporter)